So installieren Sie Kodi v18.7 'Leia' unter Linux im Jahr 2021 (offizielles Neuestes)

Kodi für Linux ist eine großartige Ergänzung zu der bereits großartigen Unterstützung der XBMC-Entwickler. Fellows aus der Linux-Community haben jetzt mehr Möglichkeiten, ihre Lieblingssendungen und -filme zu genießen, da Kodi in ihrem Repository enthalten ist.

Kodi für Linux-basierten PC

Für diejenigen unter euch, die sich nicht auskennen Kodi, es ist ein Unterhaltungszentrum für Videos, Musik und Bilder. Die Plattform kann von den meisten gängigen Mediengeräten wie Feuerstab, Quellen und Formen der Unterhaltung.

Kodi kann Ihre gesamte lokale Sammlung von Filmen und Fernsehsendungen abspielen. Es kann all Ihre Musik abspielen und alle Ihre privaten Bilder anzeigen, wann immer Sie möchten. All dies in einer organisierten Benutzeroberfläche mit Kodi-Unterstützung für beliebte Betriebssysteme wie Fenster und Kodi-App auf Apple-Geräten.

Die Kodi-Anwendung kann mit speziellen Add-Ons auch alle Ihre Lieblingsmedien aus dem Internet abspielen. Das bedeutet, dass die Kodi-App jede Art von Medien streamen und problemlos auf Ihrem Linux-Gerät abspielen kann. Alles, was Sie tun müssen, ist die App zu installieren und schon kann es losgehen.

So installieren Sie Kodi für Linux

PC mit Linux

Dieses Tutorial zum Installieren von Kodi für Linux ist ziemlich einfach, insbesondere wenn Sie bereits ein fortgeschrittener Benutzer für Linux sind. Wenn Sie jedoch noch nicht mit der Installation von Apps auf diesem Betriebssystem vertraut sind, wird diese Anleitung speziell für Sie eine große Hilfe sein.

Sie sollten davon ausgehen, dass dies keine Klick-und-Klick-Installation ist. Sie müssten einige Befehle eingeben, aber nichts wirklich Besonderes. Machen Sie sich also keine Sorgen und halten Sie sich einfach an die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wir werden versuchen, dies einfach und leicht zu befolgen. So geht's.

  1. Starten Sie auf Ihrem Linux-basierten Betriebssystem die Terminal Bedienung.
  2. Geben Sie im Terminalfenster das ein sudo apt-get install software-properties-common
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeichen richtig verstanden haben, bevor Sie die -Taste drücken Eingeben Schlüssel.
  4. Nachdem Sie die Taste gedrückt haben Eingeben key müssen Sie Ihr Admin-Passwort eingeben. Geben Sie es einfach ein und drücken Sie dann die Eingeben Schlüssel wieder.
  5. Wenn das Passwort bestätigt ist, sollte das Terminal einige wichtige Dateien herunterladen, um die Installation vorzubereiten.
  6. Sobald der Download und das Entpacken fertig sind, geben Sie diesen Befehl ein: sudo add-apt-repository ppa:team-xbmc/ppa
  7. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl an das Repository zu senden. Wenn das Terminal Sie zur Bestätigung auffordert, drücken Sie einfach Eingeben Schlüssel wieder.
  8. Warten Sie einige Sekunden, bis die neue Befehlszeile angezeigt wird.
  9. Geben Sie nun die ein sudo apt-get update
  10. Drücken Sie zur Bestätigung erneut die Eingabetaste und warten Sie, bis die Liste angezeigt wird „Getan.“
  11. Geben Sie in der nächsten Befehlszeile das sudo apt-get install kodi
  12. Stellen Sie sicher, dass alle Zeichen richtig sind und drücken Sie dann die Eingeben Schlüssel wieder.
  13. Es sollte beginnen, einige Fortschritte zu laden, und Sie werden gefragt, ob Sie fortfahren möchten. Geben Sie einfach „Ja” für Ja und drücken Sie die Eingeben Schlüssel wieder.
  14. Warten Sie je nach Internetgeschwindigkeit einige Sekunden oder Minuten. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollte eine weitere Befehlszeile angezeigt werden, die anzeigt, dass der Download und die Installation abgeschlossen sind.
  15. Damit sollte der Installationsvorgang von Kodi für Linux abgeschlossen sein.
  16. Um zu überprüfen, ob der Kodi richtig installiert ist und funktioniert, suchen Sie den Kodi in der Kategorie Sound & Video oder finden Sie ihn in der Anwendungsliste, die auf Ihrem Linux-basierten Betriebssystem installiert ist.
  17. Das ist es. Sie können das Kodi-Symbol zum Desktop hinzufügen, wenn Sie möchten. Klicken Sie auf das Kodi-Symbol, um die Anwendung zu starten und alle Ihre Lieblingsfilme nach Ihren Wünschen und so oft Sie möchten anzusehen.
sicheres Symbol

Ist Kodi sicher?

Kodi für Linux ist sicher. Die Tatsache, dass es derzeit Teil der Repository ist bereits ein Beweis dafür, dass die Software auf Integrität und Benutzerfreundlichkeit getestet wurde.

Die Sicherheit dieser App wird nur gefährdet, wenn ein Benutzer den Build der App ändert und etwas platziert, das nicht in ihren Code eingefügt werden sollte. Das ist, wenn Sicherheit und Sorge ein bisschen alarmierend werden. Grundsätzlich ist Kodi für Linux sicher und Sie können es verwenden, solange Sie es in seiner ursprünglichen und stabilen Form aus dem Repository erhalten haben.

Lesen Sie mehr über Kodi auf Kodivedia. Sie werden mehr entdecken, einschließlich Bündnis Kodi, Fusion Kodi, und Exodus Kodi.

Rechtssymbol

Ist Kodi legal?

Es gab Fragen zur Legalität des Kodi als a Media Center. Wie Sie vielleicht erfahren haben, ist die Kodi-App in ihrer Grundform frei von Mediendateien. Beim Herunterladen und Installieren sind keine Videos, Musik oder Bilder enthalten.

Dies ist der Fall, wenn der Benutzer beschließt, ein urheberrechtlich geschütztes Video oder Musik zu veröffentlichen und es zu seinem eigenen Gewinn und Gewinn zu verteilen. Dann kommen Piraterie und das Thema Legalität ins Spiel. Solange Sie nur Ihre Mediensammlung verwenden, tun Sie das Richtige.

Es gibt auch Websites oder Online-Medienquellen, die legitime Videos und andere Medienformen anbieten. Sie können diese über ein Add-On verwenden und haben keine Legalitätsprobleme. Aber wenn Sie Raubkopien aus dem Internet verwenden, insbesondere ohne die Verwendung eines VPN Service, dann gibt es wieder diesen Legalitätsbegriff.

Die Quintessenz ist, versuchen Sie, mit der Kodi-App nichts Illegales zu verwenden oder zu tun. Verwenden Sie dieses Medienzentrum verantwortungsbewusst, denn es ist Ihr Gewissen, mit dem Sie sich am Ende auseinandersetzen müssen, wenn Sie nicht bei illegalen Dingen erwischt werden.

FAQ

Wie kann ich Kodi downgraden?

1. Schalten Sie den Startbildschirm von Fire TV ein
2. Gehe zu die Einstellungen > Anwendungen > Installierte Anwendungen verwalten.
3. Suchen Sie die Kodi-Anwendung und klicken Sie auf Deinstallieren
4. Installieren Sie dann die ältere Version neu.
So stufen Sie eine Anwendung herunter, indem Sie einfach die alte Version deinstallieren und neu installieren.

Abschließend

Der Kodi für Linus ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Sammlung von Videos und Musik zu genießen. Sie können mit dieser App sogar Ihren Lieblings-Podcast kostenlos streamen. Um die Wahrheit zu sagen, wenn Sie sich in diesem Medienzentrum zurechtfinden, werden Sie feststellen, dass diese Software mehr ist. Die Kodi-App ist im Wesentlichen die All-in-One-Medienstation, die Sie sich wünschen können.

Was denkst du über das Kodi für Linux-Tutorial? Es ist einfach, nicht wahr? Für diejenigen, die Kodi schon lange verwenden, welcher Kodi-Build ist Ihrer Meinung nach die beste Version? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten. Wir würden gerne erfahren, was Sie denken. Dies könnte auch anderen Lesern und Benutzern bei der Auswahl des zu installierenden Builds helfen.

Wenn Sie juckende Fragen haben, die Sie uns stellen möchten, können Sie uns gerne eine Nachricht im Kommentarbereich unten hinterlassen und wir werden versuchen, uns so schnell wie möglich bei Ihnen zu melden. Sie können auch einige Vorschläge machen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine großartige Idee haben, die Sie mit uns teilen möchten. Wir freuen uns über nützliche Informationen von Ihnen allen. Vielen Dank, dass Sie bis hierhin gelesen haben.

5/5 (1-Rezension)

1 Gedanke zu „How to Install Kodi v18.7 ‘Leia’ on Linux in 2021 (Official Latest)“

  1. Ich verwende Linux Mint 18.2 und habe die Kodi-Software über das Terminal installiert und erhalte immer die Meldung, mein Betriebssystem Python 1.2 Cryptography auf 1.7 oder höher zu aktualisieren, bevor Kodi ordnungsgemäß ausgeführt wird. Wie mache ich das?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar